Bitte bewerten Sie Ihre Erfahrung: ×

PAYSAFE DATENSCHUTZRICHTLINIE

Die Paysafe Group ist bestrebt, die persönlichen Daten aller Besucher aller von uns verwalteten oder veröffentlichten Websites zu respektieren und sicherzustellen, dass alle persönlichen Daten, die Sie uns übermitteln, sicher zu speichern, vertraulich zu behandeln und in Übereinstimmung mit allen Datenschutzrechten bzw. allen sonstigen zu Ihrem Schutz eingerichteten relevanten Verbraucherschutzgesetzen zu verarbeiten.

Alle Firmen innerhalb der Paysafe Group sind an ein einheitliches Regelwerk von Standards gebunden, die hier eingesehen werden können.

Einzelne Websites können eigene Datenschutzrichtlinien haben, aus denen im Einzelnen hervorgeht, wie Ihre persönlichen Daten für die jeweils angebotenen Dienstleistungen verwendet werden.

A. Einführung

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf Paysafe Group Plc („wir“, „uns“, „unser“ oder „unsere“), die Muttergesellschaft der Paysafe Group.

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen, speichern und verwenden, wenn Sie diese Website besuchen. Darüber hinaus werden die Arten von persönlichen Daten beschrieben, die wir erfassen, sowie die Art und Weise, wie wir diese Daten verwenden, um sicherzustellen, dass wir die für Sie relevanten Dienstleistungen zeitnah erbringen und Ihr Erlebnis auf der Website verbessern. Außerdem werden darin Ihre Rechte bezüglich der Kontrolle über unseren Umgang mit diesen Daten geregelt.

Indem Sie diese Website weiter nutzen, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie gelesen, verstanden und akzeptiert haben und dass Sie uns erlauben, Ihre persönlichen Daten wie angegeben zu nutzen. Wenn Sie sich über irgendeinen Aspekt dieser Datenschutzrichtlinie nicht im Klaren sind, setzen Sie sich mit uns in Verbindung (siehe Kontaktdaten unten) und nutzen Sie die Website vorerst nicht weiter.

B. Persönliche Daten

In dieser Datenschutzrichtlinie steht der Ausdruck „persönliche Daten“ für Angaben über Sie, anhand derer Sie identifiziert werden können und die Ihnen zugeordnet werden können. Wir erfassen, verwenden und veröffentlichen Ihre persönlichen Daten nur im Rahmen der Klauseln dieser Datenschutzrichtlinie.

Wir können Ihre persönlichen Daten nach geltendem Recht oder mit Ihrem Einverständnis erfassen, verwenden und veröffentlichen . Je nach den besonderen Umständen können Sie uns ein ausdrückliches oder auch ein implizites Einverständnis geben, Ihre persönlichen Daten zu erfassen, zu verwenden und zu veröffentlichen. Ein ausdrückliches Einverständnis liegt dann vor, wenn Sie im Hinblick auf einen bestimmten Umgang mit Ihren persönlichen Daten eingewilligt haben. Das ausdrückliche Einverständnis kann mündlich, elektronisch (durch Klicken auf eine Schaltfläche) oder schriftlich gegeben werden. Sollten wir es für nötig erachten, irgendwelche Daten zu Zwecken, die in dieser Datenschutzrichtlinie nicht angegeben sind, zu erfassen, zu verwenden oder zu veröffentlichen, so benachrichtigen wir Sie rechtzeitig und geben Ihnen Gelegenheit, uns Ihre Einwände vorzutragen oder die Erfassung, Verwendung und Veröffentlichung dieser Daten abzulehnen.

C. Änderungsmitteilungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ohne nähere Angabe der Gründe zu ändern oder zu ergänzen. Eventuelle Änderungen an dieser Website werden Ihnen umgehend mitgeteilt. Schauen Sie bei Bedarf auf dieser Website nach der aktuellsten Version dieser Datenschutzrichtlinie.

D. Datenerfassung

Hinweise zum Website-Datenverkehr

Wir erhalten automatisch die Webadresse des Standorts, von dem aus Sie die Verbindung hergestellt haben, sowie die IP-Adresse des Geräts (z. B. Computer), mit dem Sie auf unsere Website zugreifen. Außerdem erfassen wir Informationen darüber, welche Seiten unserer Website Sie besuchen, während Sie auf dieser Website surfen, sowie über den verwendeten Browsertyp und die Zeiten Ihres Zugriffs auf unsere Website. Wir verwenden diese Informationen, um das Verhalten und die Vorlieben unserer Besucher zu verstehen, unsere Dienstleistungen zu entwickeln und zu verbessern und die Last auf unseren Servern besser zu verwalten.

Unsere Verwendung von „Cookies“

Wir verwenden verschiedene „Cookies“ auf dieser Website sowie übergreifend auf allen Websites der Paysafe Group. “Cookies” sind kleine Datendokumente, die sich auf Ihrem Computer befinden und es uns ermöglichen, zu erkennen, wenn Sie über denselben Computer und Browser zur NETELLER-Website zurückkehren oder mehrere Seiten unserer Website während der gleichen Sitzung besuchen.

Wenn Sie weitere Informationen zu allen von uns verwendeten Cookies wünschen, klicken Sie hier.

Sie können Cookies auf Wunsch in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.aboutcookies.org/. Bitte beachten Sie, dass durch das Ausschalten von Cookies Ihre Nutzung dieser Website eingeschränkt werden kann.

E. So verwenden wir die erfassten Daten

Sofern nicht in dieser Datenschutzrichtlinie anders erklärt, holen wir Ihr ausdrückliches oder implizites Einverständnis ein, um Ihre persönlichen Daten zu verwenden. Nachstehend sind einige Umstände aufgeführt, unter denen wir möglicherweise Ihre persönlichen Daten verwenden. Dazu gehören folgende:

  1. Unterstützung unserer Tätigkeiten bei der Entwicklung und Optimierung unserer Dienstleistungen und unserer Website, bei Marktanalysen, bei der strategischen Planung sowie bei der Feststellung Ihres Anspruchs auf Erhalt besonderer Angebote, Vorteile, Promoaktionen und Produkte
  2. Benachrichtigung über unsere Dienstleistungen für Sie.

Wir ermöglichen den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten nur jenen Mitarbeitern, die diese zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen.

Offenlegung gegenüber Dritten

Wir legen Ihre persönlichen Informationen keinen Dritten gegenüber offen. Ausnahmen dazu bilden die nachstehend beschriebenen, begrenzten Umstände, soweit nach Datenschutzrecht oder aufgrund Ihres ausdrücklichen Einverständnisses zulässig. Die Verwendung Ihrer Daten für sekundäre Zwecke, die über die eigentlichen Zwecke hinausgehen, zu welchen die Daten gemeinsam genutzt werden, ist für solche Drittparteien per Gesetz oder Vertrag eingeschränkt.

  1. Wir können Ihre Informationen offen legen, wenn uns dies bei der Durchführung von oder Mitwirkung bei Untersuchungen wegen Betrugs oder anderer rechtswidriger Handlungen als angemessen und rechtens erscheint.
  2. Wir können Daten aufgrund einer Vorladung, eines Durchsuchungsbefehls, einer gerichtlichen Anordnung oder einer sonstigen gerichtlichen Verfügung offen legen.
  3. Wir legen u. U. Daten gegenüber Dienstanbietern offen, die in unserem Auftrag verschiedene Marketingprogramme leiten. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dienstanbieter weiter, die sich den gleichen Prinzipien gegenüber verpflichten, die für uns verbindlich sind. In anderen Ländern stellen wir sicher, dass der jeweilige Dienstanbieter sich bereit erklärt, das gleiche Maß an Datenschutz anzuwenden, das wir vertragsgemäß auf alle in der EEA gespeicherten Daten anwenden müssen.
  4. Wir legen u. U. Daten gegenüber sorgfältig ausgewählten Geschäftspartnern offen.
  5. Wir verwenden u. U. IP-Adressen, Browsertypen und Zugriffszeiten für Trendanalysen, Websiteverwaltung, Optimierung der Website-Performance, breit angelegte demographische Datenerfassung zur gemeinschaftlichen Nutzung und Betrugsvermeidung.
  6. Sollte unsere Firma mit einem anderen Unternehmen zusammengelegt werden oder fusionieren oder von einem anderen Unternehmen aufgekauft werden, so hätte das Nachfolgeunternehmen zwar Zugriff auf die von Paysafe gepflegten persönlichen Daten, wäre aber dennoch weiterhin an diese Datenschutzrichtlinie gebunden, sofern sie nicht gemäß der Beschreibung in Abschnitt C überarbeitet wird.

F. Zugriff auf Ihre Daten

Sie sind zum Zugriff auf alle persönlichen Daten berechtigt, die wir innehaben. Jede Zugriffsanfrage kann mit einer Gebühr (maximal 10 £) belegt sein, um unseren Aufwand bei der Bereitstellung von Einzelheiten über die persönlichen Daten, die wir in Verbindung mit Ihnen gespeichert haben. Es kann vorkommen, dass wir Sie um einen Nachweis Ihrer Identität und um weitere Informationen bezüglich Ihrer Anfrage bitten. Wenn Sie eine Kopie der persönlichen Daten erhalten möchten, die wir in Verbindung mit Ihnen gespeichert haben, setzen sie sich anhand der Kontaktdaten weiter unten mit uns in Verbindung.

G. Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, senden Sie eine E-Mail an: dataprivacy@paysafe.com

Paysafe übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte der Empfehlungen, Websites oder Website-Links von Dritten.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt überarbeitet am 9. November 2015.